Wechselladerfahrzeug (WLF)

Das Wechselladerfahrzeug (WLF) dient zum Transport von Abrollcoontainern, Mulden und weiteren Wechselmodulen. Diese können inkl. Beladung bis zu zehn Tonnen wiegen und sechs Meter lang sein.

Beschafft wurde das WLF durch die THW Helfervereinigung Bonn e.V.

Heros Bonn 86/65

Technische Daten

  • Hersteller: Mercedes-Benz
  • Modell: 1722
  • Aufbauer: Georg
  • Sitzplätze: 1+1
  • Leistung: 224 PS
  • Vmax: 91 km/h
  • Hubraum: 11,3 l
  • Zulassung: 1990

Sonderausstattung und Daten:

  • Max. Länge des Wechselmoduls: 6 m
  • Nutzlast des Hakensystems: Bis zu 10000 kg