EGS Wechselmodul

Das beladene EGS Wechselmodul des OV Bonn

Das EGS Wechselmodul für Wechselladerfahrzeuge dient zur Verladung des Einsatzgerüstsystems, sowie weiterem Abstützmaterial.
Es besteht aus einem Flat, auf dem ein beidseitiges Kragarmregal aufgebaut wurde. Geschützt wird es durch eine Plane.
Entworfen und gebaut wurde das EGS Wechselmodul durch/vom Ortsverband Bonn.
Das max. Gesamtgewicht beträgt 10 t.

Taktisches Zeichen EGS Wechselmodul

Technische Daten

  • Hersteller: Eigenbau
  • Plattform: Flat
  • Zulassung: 2004
  • Max. Gewicht: 10 t