Bonn, 30.09.2021, von OV Bonn

Zweite Nacht der Technik in Bonn

Auch dieses Jahr nahmen wir mit einigen Teileinheiten & unserer Jugendgruppe an der Nacht der Technik Bonn/Rhein-Sieg teil.

Über 300 Besucher/Innen ließen sich die Ausstattung des OV Bonn zeigen. Hier z. B. die Drehkolbenpumpe der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, welche bis zu 5.000 l Wasser pro Minute fördern kann.

Technikbegeisterte konnten sich von 18:00 Uhr bis Mitternacht zeigen lassen, was das THW im Ortsverband Bonn zu bieten hat.
Unter anderem zeigte die Fachgruppe Schwere Bergung, wie Kernbohrgerät & Ringsäge funktionieren. Bei der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen konnte man z. B. alles zum Thema Wasserförderung erfahren. Auch die Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung, sowie unsere Jugendgruppe zeigten, was sie können. Letzte präsentierte z. B. eine selbst gebaute Eisenbahn & Seifenkiste.
'Interesse an den Möglichkeiten des THW zeigte auch der WDR. Zur WDR Lokalzeit aus Bonn wurden Eindrücke & O-Ton unseres Ortsbeauftragten live gesendet.


  • Über 300 Besucher/Innen ließen sich die Ausstattung des OV Bonn zeigen. Hier z. B. die Drehkolbenpumpe der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, welche bis zu 5.000 l Wasser pro Minute fördern kann.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: