Bad Godesberg, 21.02.2019, von OV Bonn

Wasserrohrbruch im B9 Straßentunnel

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs unterstützte der Ortsverband im Rahmen der Amtshilfe für das Tiefbauamt bei der Wiederherstellung der Löschwasserversorgung im Bad Godesberger Straßentunnel.

Der Einsatz verlief ohne Zwischenfälle.

Nachdem die Löschwasserversorgung infolge eines Rohrbruchs im südlichen Teil des Tunnels nicht mehr gewährleistet war, wurde dieser um ca. 16:30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Helfer/innen des OVs verlegten etwa 1,3 km Schlauch und befüllten die gelegte Schlauchstrecke mit Wasser.
Nach Abnahme durch die Feuerwehr Bonn wurde der Tunnel gegen 23:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.


  • Der Einsatz verlief ohne Zwischenfälle.

  • THW Einsatzleiter und Mitarbeiter des Tiefbauamtes im Gespräch.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: