Köln Wahn, 18.06.2020, von OV Bonn

Transport von sichergestellten KFZ

Am Abend des 18.06. wurde der Ortsverband kurz nach 22:30 Uhr durch den Zoll für den Transport eines sichergestellten Fahrzeugs alarmiert.

Das aufgeladene Fahrzeug auf dem Tiefladeanhänger des OVs. Als Zugmaschine diente der GKW.

15 Minuten nach der Alarmierung rückten fünf Helfer nach Köln Wahn aus.
Das vom Zoll sichergestellte Fahrzeug wurde durch das THW zum Sicherstellungsgelände in Bonn transportiert. Der Verband wurde durch zwei Zoll Fahrzeuge abgesichert.Gegen 3 Uhr war der Einsatz beendet.
Wir bedanken uns beim Zoll für die - wie immer - sehr gute Zusammenarbeit.


  • Das aufgeladene Fahrzeug auf dem Tiefladeanhänger des OVs. Als Zugmaschine diente der GKW.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: