Bonn, 21.08.2019, von OV Bonn

Totes Schaf am Rheinufer geborgen

Das Ordnungsamt beauftragte das THW die Überreste eines toten Schafes am Rheinufer zu bergen.

Gemeinsam ziehen die Helfer den Kadaver vom Rheinufer herauf.

Das Schaf lag im Bereich des Rheinufers am Legionsweg.
Mit entsprechender Schutzbekleidung einschließlich Filtermaske wurden die stark verwesten Überreste in Säcke gesteckt und diese mit einer Bergungsmulde über einen Steilhang auf einen nahe gelegenen Weg gezogen. Anschließend wurde diese zu einem Kadaverbehälter der Stadt Bonn verbracht.

 


  • Gemeinsam ziehen die Helfer den Kadaver vom Rheinufer herauf.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: