Rheinbach, 19.12.2019, von OV Bonn

THW Unterstützt Polizei & Zoll bei Großkontrolle

Ganz nach dem Motto "Gemeinsam stark" verlief die gestrige Großkontrolle der Polizeien aus NRW & Rheinland Pfalz, sowie dem Zoll. Das THW unterstütze dabei die Sicherheitsbehörden vor Ort mit Verpflegung, Strom, Wasser, Licht & beheizten Zelten an den Kontrollstellen.

Ein starkes Team: Zoll, Polizei & THW

Ebenfalls stand ein Gabelstapler inkl. Personal auf Abruf bereit.
Im Einsatz waren, neben den ca. 90 Beamtinnen & Beamten von Polizei & Zoll, sieben Helfer des THW OV Bornheim & ca. 25 Helfer/Innen des OV Bonn.
Am Vormittag besuchte der Leiter der THW Regionalstelle Köln, Marc Bujack, die Helfer/Innen während des Aufbaus der Kontrollstelle & bedankte sich für den Einsatz, sowie die Unterstützung der anderen Organisationen. In seiner über zehnjährige Laufbahn als Regionalstellenleiter habe er eine derart große & komplexe Kontrollstelle noch nicht gesehen, lobte Bujack die Einsatzkräfte.
Insgesamt wurden über 151 Fahrzeuge, mit insgesamt über 200 Personen im Laufe des Nachmittags & Abends, durch Polizei & Zoll, kontrolliert. Neun Strafanzeigen, 16 Verwarngelder & 14 Ordnungswidrigkeiten waren das Ergebnis.
Durch die vom THW gestellten Zelte konnten u. A. noch vor Ort durch einem Amtsarzt Blutproben genommen, Verhöre geführt, sowie die Einsatzkräfte verpflegt werden. Die beiden Ortsverbände leuchteten die ca. 800 Meter lange Straße, entlang des neuen DHL Logistikzentrums bei Rheinbach, so aus, dass die Kontrollen auch nach Einbruch der Dämmerung problemlos fortgeführt werden konnten.
Gegen 22:00 Uhr rückten die letzten THW Kräfte von der Einsatzstelle ab.
Wir bedanken uns bei Polizei & Zoll für die erneut sehr gute Zusammenarbeit, sowie bei den Kameraden des OV Bornheim für die Unterstützung.


  • Ein starkes Team: Zoll, Polizei & THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: