Bonn, 23.12.2023, von M. Kroker

Sturmböen lösen Baustellentor

Durch die anhaltenden Sturmböen der vergangenen Tage löste sich am Vormittag des 23.12.2023 ein Stück des Zauns, sowie das Zufahrtstor der Großbaustelle an der Lennéstraße in der Bonner Südstadt. Im Rahmen der Amtshilfe forderte das Ordnungsamt der Stadt Bonn zunächst den Fachberater des THW Ortsverband Bonn an.

Zur Sicherung des Tors wurde u. A. ein Gitterträger angebracht. Im Hintergrund ist die Baugrube zu sehen.

Zur Sicherung des Tors wurde u. A. ein Gitterträger angebracht. Im Hintergrund ist die Baugrube zu sehen.

Hierbei ging es darum, das zweiflügelige Brettertor der Baustelleneinzäunung zu begutachten. Das Tor wurde durch den anhaltenden Wind stets in Richtung Gehweg gedrückt. Aus diesem Grund war die hinter dem Tor befindliche, circa sechs Meter tiefe, Baugrube frei zugänglich und somit eine Absturzgefahr für Personen vorhanden.
Der Fachberater stimmte die Sicherungsmaßnahmen vor Ort mit dem Ordnungsamt ab. Unter dem Stichwort der Eigentumssicherung rückte infolgedessen die Fachgruppe Schwere Bergung kurz nach Mittag in Richtung Südstadt aus.
Vor Ort konnte mit Hilfe eines Gitterträgers, Windrispenband und Holzbohlen das auf den Gehweg aufschlagende Tor fixiert werden.
Nach circa einer Stunde traten die Einsatzkräfte wieder den Heimweg an.


  • Zur Sicherung des Tors wurde u. A. ein Gitterträger angebracht. Im Hintergrund ist die Baugrube zu sehen.

  • Zur Sicherung des Tors wurde u. A. ein Gitterträger angebracht. Im Hintergrund ist die Baugrube zu sehen.

  • Einsatzkräfte bringen den Gitterträger am Baustellentor an.

  • Einsatzkräfte bringen den Gitterträger am Baustellentor an.

  • Ein Stromerzeuger wird ins Fahrzeug geladen.

  • Ein Stromerzeuger wird ins Fahrzeug geladen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: