Niederkassel-Rheidt, 24.08.2019, von OV Bonn

Ausbildung der Fachgruppe W/P am Wasser

Am 24.08. führte die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen an der Natorampe in Rheidt Ihre Samstagsausbildung durch.

Verdeutlichung des Venturiprinzips anhand der Teichbelüftungsdüsen. Die Effektivität dieser Düsen wurde durch den Betrieb mit der Börgerpumpe deutlich gegenüber den E-Pumpen erhöht.

Dabei wurde das Arbeiten im und am Wasser sowie Grundlagen der Strömungstechnik ausgebildet. Hierbei wurde das Venturiprinzip anhand der Teichbelüftungsdüsen deutlich gemacht. Die Effektivität dieser Düsen wurde durch den Betrieb mit der Börgerpumpe deutlich gegenüber den E-Pumpen erhöht.
Desweiteren wurde der Unterschied zwischen einer Schlauchumgehung in F- und in zwei Mal A-Schlauch ausgelitert.
Bei bestem Wetter wurde dann am Nachmittag der Heimweg angetreten und der Dienst in der Unterkunft beendet.


  • Verdeutlichung des Venturiprinzips anhand der Teichbelüftungsdüsen. Die Effektivität dieser Düsen wurde durch den Betrieb mit der Börgerpumpe deutlich gegenüber den E-Pumpen erhöht.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: